Unsere starken Partner für Sie in der Finanzierung und Förderung

Aufgrund unserer langjährigen guten Erfahrung mit den folgenden Partnern können wir Sie beim Thema der Finanzierung tatkräftig untersützen.

Förderung von Klimaanlagen

DAIKIN bietet Ihnen das größte förderfähige Produktportfolio am Markt

ACHTUNG!:

KfW-Programmstopp beim BEG

Sehr geehrte Damen und Herren ,
die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) der KfW wurde am 24.01.2022 mit sofortiger Wirkung mit einem vorläufigen Programmstopp belegt. Das hat der Vorstand der KfW nach Rücksprache mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gemeinsam beschlossen. Die KfW hat darüber auch öffentlich informiert.
Die enorme Antragsflut der letzten Wochen, die in den vergangenen Tagen noch einmal erhebliche zusätzliche Dynamik erlangt hat, führt zu einer Ausschöpfung der vom Bund für das BEG bereitgestellten Haushaltsmittel. Das Programm musste daher auch und angesichts der Vorläufigkeit der Haushaltführung gestoppt werden. Allein im Zeitraum November 2021 bis heute sind bei der KfW Anträge in Höhe von über 20 Mrd. Euro Fördervolumen eingegangen.
Über die Behandlung der vorliegenden, noch nicht zugesagten Anträge sowie mögliche alternative Förderangebote werden BMWK und KfW zügig entscheiden.
Tipp:
Förderprogramme des BAFA sind vom Programmstopp derzeit nicht betroffen. Da sie aber aus dem gleichen Fördermitteltopf finanziert werden empfehlen wir, geplante BEG-Fördermittelanträge zügig zu beantragen.

WICHTIG: der Förderantrag muss VOR der Beauftragung gestellt werden!

Grenke Leasing
Grenke Leasing, Klimaanlagen und Zubehör für Gewerbe und Privat in Leipzig und Umland
GRENKE bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, moderne, in der Regel kostenintensive Ausstattungen zu leasen, statt kapitalbindend zu kaufen. Bei uns finden Sie maßgeschneiderte Lösungen zu fairen Konditionen, unabhängig von Ihrem Investitionsvolumen.

Neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG): Daikin verfügt über größtes förderfähiges Produktportfolio

Seit dem 1. Januar 2021 gilt die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Um die Klimaziele im Gebäudesektor zu erreichen, setzt die Bundesregierung stark auf Förderprogramme. Damit weitere Anreize für Investitionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäudesektor geschaffen werden, hat das Wirtschaftsministerium die Förderprogramme zur Energieeffizienz und zu den erneuerbaren Energien mit der BEG zusammengeführt.
Hierbei wurden gleichzeitig maßgebliche Änderungen eingeführt:

· Luft-Luft-Wärmepumpen sind mit der BEG förderfähig
· Das Förderprogramm ist beihilfefrei gestellt und unterliegt damit nicht länger dem EU-Beihilferecht

Durch die beiden Änderungen profitieren Daikin Kunden besonders stark:
Mit der Freistellung von der Beihilfe können nun auch große Unternehmen mit mehreren Unternehmensbeteiligungen, Einzelhändler oder auch Filialisten von diesem Förderprogramm profitieren und sich dabei aus dem im Markt größten förderfähigen Produktportfolio aus dem Hause Daikin bedienen.
Im Wohngebäudebereich sind fortan auch Daikin Luft-Luft-Wärmepumpen förderfähig.
Bei Nichtwohngebäuden schließt die Förderung nun Lüftungsgeräte, Klimaanlagen (darunter Kaltwassersätze) und Luft-Luft-Wärmepumpen ein.